Schuld!Seid!Ihr!

„Schuld!Seid!Ihr!“

von Michael Thode

ISBN: 978-3-404-18416-3

Preis: kostenloses Rezensionsexemplar (11,- Euro)

erscheint im luebbe verlag

Band 2 der Rolf Degenhardt Reihe

Klapptext:

Ihr habt mein Leben mit Füßen getreten.

Ihr habt mir das Liebste genommen.

Jetzt ist die Zeit meiner Rache gekommen.

Und ich nehme euch alles.

In der Lüneburger Heide nehmen sich ein obdachloser Mann und ein pensionierter Polizist unter größten Qualen das Leben. Was verbindet diese beiden Männer? Und welche Bedeutung haben die Tatortkarten, die neben den Toten gefunden werden?

.

.

.

Menschen nehmen sich normalerweise auf eher angenehme Art und Weise das Leben. Es soll schnell gehen und vor allem schmerzfrei sein. Nicht so die Opfer in diesem Band. Sie wählen eine sehr schmerz- und qualvolle Weise, aus dem Leben zu scheiden. Aber tun sie dies freiwillig? Oder hat jemand nachgeholfen?

Wir Leser erfahren sehr schnell, dass die Opfer keine große Wahl hatten. Und dass ein Geschehen in der Vergangenheit eine Rolle spielt. Die Ereignisse werden nach und nach aufgedeckt und wir erleben viel aus der Sicht des „Gehängten“, was einen guten Einblick in die Psyche zulässt und mir sehr gefallen hat.

Leider bleiben aber auch einige Fragen am Ende offen und nicht alle losen Fäden werden zusammengefasst, das ließ mich etwas enttäuscht zurück. Zudem finde ich das Geschehen in Teilen nicht ganz nachvollziehbar, es bewegt sich aber in einem Rahmen, den ich noch akzeptieren kann.

Der Schreibstil ist flüssig und durch die sehr kurzen Kapitel wird das Tempo hoch gehalten, auch wenn zunächst nicht all zu viel passiert, ist eine gewissen Grundspannung immer spürbar und am Ende nimmt sie noch mal Fahrt auf.

Alles in allem ist das Werk lesenswert, auch wenn es mich nicht wirklich von Hocker gehauen hat.

Eine Antwort auf „Schuld!Seid!Ihr!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.