Todesreigen

„Todesreigen“

von Andreas Gruber

ISBN: 978-3-442-48313-6

Preis: 9,99 €

erschienen im goldmann verlag

Band 4 der Sneijder und Nemez Reihe

Klappentext:

Die Sünden der Vergangenheit fordern Vergeltung –

ein blutiger Reigen aus Blut und Rache

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutalste Art Selbstmord begangen haben, wird Sabine Nemez – Kommissarin beim BKA – misstrauisch. Sie bittet den vom Dienst suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der dringenden Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch einigen mächtigen Männern, die alles tun würden, um die Sünden ihrer Vergangenheit endgültig auszulöschen…

.

.

.

Wieder ein unglaublich intelligenter Plot und Seiten voller Spannung, die verhindern, dass man das Buch auch nur für einen kurzen Toilettengang aus der Hand legen kann. Das letzte Band der Serie war schon unglaublich gut, hier hat sich Gruber noch einmal selber übertroffen. Absolute Leseempfehlung!